Greenpeace will Werbung auf Benzin- und Dieselfahrzeugen verbieten

Was kommt als nächstes? Gruselige Bilder von Autos?
Tabakprodukte gehören zu den wenigen legalen Produkten, die nicht beworben werden dürfen. Infolgedessen werden Ferraris F1-Autos jetzt auf den vagen und bösartigen Anzeigen von Mission Winnow statt auf den Anzeigen von Marlboro betrieben. Allerdings ist es jetzt erforderlich, Werbung nicht nur für Lungenverschmutzer, sondern auch für Umweltverschmutzer zu verbieten. Aufstrebende Menschen wie Greenpeace haben eine Kampagne gestartet, um die Werbung für alles zu verbieten, was mit fossilen Brennstoffen betrieben wird. Vor allem wollen sie jährlich 1 Million Unterschriften sammeln. Dies ist die Zahl, die benötigt wird, um den Vorschlag auf die Tagesordnung der Europäischen Kommission zu setzen.
Diese Idee kommt nicht von ungefähr. Die Gemeinde Amsterdam verhängt bereits jetzt ein ähnliches Verbot, da es fortschrittlich ist. Seit Mai ist es nicht mehr erlaubt, an U-Bahn-Stationen für fossile Produkte zu werben. Beinhaltet Benzin- und Dieselfahrzeuge.
Die Stadt Amsterdam wird Greenpeace zweifellos mit diesem Werbeverbot unterstützen, aber Umweltgruppen wollen mehr. Sie möchten, dass Anzeigen in ganz Europa ankommen, nicht nur an einer Handvoll Amsterdamer U-Bahn-Stationen.
Laut Greenpeace sind nicht nur Unternehmen, sondern auch Autohersteller des Betrugs schuldig. Sie alle geben vor, grüner zu sein, als sie sind, was “grünes Wachs” ist. Greenpreace verbietet nicht nur irreführende Werbung. Nein, Werbung für fossile Produkte sollte verboten werden. Es ist auch eine Werbung für Toyota Yaris Hybrid.
Laut Greenpeace ist Shell einer der größten Schuldigen. Deshalb arbeiten heute Umweltaktivisten bei Shell Pernis. Laut der Organisation haben “mutige Aktivisten das Zentrum der Verschmutzung so lange wie möglich blockiert”. Sie haben ein dramatisches Gefühl.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

RELATED POST

Reifenindustrie im Wirtschaftswachstum: neue Partnerschaft zwischen Bridgestone und Microsoft

Das britische Verkehrsministerium hat in einer seiner Studien festgestellt, dass 30 % der Autounfälle in Großbritannien im Jahr 2018 durch…

Automobilunternehmen verkaufen bereits über 1 Million Gebrauchtwagen

Es ist noch ein Viertel übrig, aber der Gebrauchtwagenverkauf hat bereits 1 Million Einheiten erreicht. Wir befinden uns derzeit im…

Kaufen Sie diesen Audi RS 36 Zylinder und 800 PS

Mit diesem gefälschten 6-Zylinder-RS3 brauchen Sie keinen echten RS3. Die maximale Anzahl von Zylindern, die in modernen C-Segment-Hecktürmodellen verfügbar sind,…